ABI-Mess-System von boso

PAVK – die unterschätzte Krankheit.
Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) ist weitaus gefährlicher und verbreiteter als vielfach angenommen. Die getABI-Studie1 zeigt, dass 20% der über 60-Jährigen eine PAVK-Prävalenz aufweisen. Die PAVK wird oft zu spät diagnostiziert. Das liegt vor allem daran, dass die Betroffenen lange Zeit beschwerdefrei sind und eine entsprechende Untersuchung daher meist erst in akuten Verdachtsfällen erfolgt. Mit dem Knöchel-Arm-Index (engl.: ABI, Ankle-Brachial-Index) ist die Diagnose einer PAVK durchführbar. Der Knöchel-Arm-Index (ABI) ist ein wesentlicher Marker zur Vorhersage von Herzinfarkt, Schlaganfall und Mortalität.

Das boso ABI-system 100 ermöglicht eine präzise und schnelle PAVK-Früherkennung ohne Doppler.

boso ABI-System 100

boso ABI-System 100

boso schließt mit dem ABI-Mess-System eine wichtige Lücke in der Herz-Kreislaufdiagnostik. Ein Muss in Ihrer täglichen Praxis.
Jetzt mit Messung der Pulswellen-Geschwindigkeit für eine noch fundiertere Risikostratifizierung von kardiovaskulären Ereignissen.

Mehr erfahren EUR
( EUR inkl. MwSt.)

Jetzt in 1 Minute Früherkennung der PAVK
boso ABI-system 100